„Ortsbildverschönerung“ in Weßling

Weßling-Buchen-weg-Weg_851„Buchen-weg-Weg“ (ehemals Buchenweg) in Weßling oder wo rohe Nachbarn „planvoll“ walten: Ein Arbeiter des „Zweckverbands für das soziale Wohnen im Landkreis Starnberg“ sägt am Montagvormittag (18.3.2013) auch noch die letzten Stümpfe der vier ca. 50 Jahre alten Hainbuchen vor unserem Anwesen weg, damit auch wirklich kein Grün mehr die Schaffung weiterer Stellplätze behindern kann (vgl. Auskunft des Weßlinger Bürgermeisters Michael Muther gegenüber dem Starnberger Merkur vom 16./17.3.2013).

Ich wohne mit meiner Familie bisher seit einem halben Jahrhundert in Weßling am Buchenweg. Als wir unser erstes Anwesen am Buchenweg errichteten, gab es in unserer Umgebung ausschließlich Einfamilienhäuser. Dann kam der bezeichnete Zweckverband und errichtete mitten im benachbarten Mischwald sukzessive vier Wohnblöcke. Seit meiner Kindheit erlebe ich, wie dieser Verband eine Buche nach der anderen auf seinem Grundstück mit Motorsägen niedermachen lässt. Das Geräusch der Motorsägen ist eine gravierende, ja fast schon traumatische Kindheitserfahrung für mich geworden. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass uns in 50 Jahren einmal ein Vertreter des Zweckverbands für das soziale Wohnen über bevorstehende Radikalfällungen informiert hätte. Bis heute bin ich fassungslos über dieses schonungslose Vorgehen vor unserer Haustüre und habe alles in meiner Macht stehende getan, den Großbaumbestand auf unseren eigenen Anwesen am Buchenweg zu erhalten. Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis der Verband Wohnen einmal ein Management bekommt, das mit den ihm anvertrauten natürlichen Ressourcen sensibler umgeht als seine Verantwortlichen in den vergangenen fünf Jahrzehnten.

Dieser Beitrag wurde unter Protest, Vermischtes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s