Ankündigung: 5. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier«

5. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier«

5. Hochstadter Stier

5. Hochstadter Stier

Öffentliche Lesung mit dem Bremer Lyrikbotschafter Michael Augustin und dem Weßlinger Poesiepapst Anton G. Leitner.

23 Kandidaten präsentieren Reiserouten und Lebenswege in Versen. Mit Gastauftritten der Stier-Juroren u. a.

Literaturfestbuffet mit Publikumsabstimmung, Jurorenentscheid und Preisverleihungen.

Samstag, 26. Januar 2013, 19:30 Uhr
Gasthof Schuster, Weßling / Hochstadt

Die Mentoren

Michael Augustin

Michael Augustin

Michael Augustin (*1953) zählt zu den wichtigsten Vermittlern von Poesie im ARDHörfunk (Radio Bremen / Nordwestradio). Der Dichter und Rundfunkmann aus dem hohen Norden (Bremen) gilt als großer Weltreisender der Lyrik. Er leitet als Co-Direktor das »Internationale Literaturfestival Poetry on the Road«. Ende 2012 ist sein jüngster Miniaturen-Band »Ostsee-Storys« in der Edition Temmen erschienen. Er ist Mitglied im irischen und im deutschen PEN. www.facebook.com/michael.augustin.poet


Anton G. Leitner. Foto: Volker Derlath

Anton G. Leitner. Foto: Volker Derlath

Anton G. Leitner (*1961) gibt seit zwei Jahrzehnten die buchstarke Jahresschrift DAS GEDICHT heraus. Im Herbst 2012 feierte die bayerische Landeshauptstadt München den 20. GEDICHT-Geburtstag mit einem »Internationalen Gipfeltreffen der Poesie«, zu dem 60 Dichter aus vier Nationen anreisten. Der Poesiegipfel wird am 12. Januar 2013 im Fernsehen auf BR-alpha ausgestrahlt. Von Leitner erschienen bislang 8 eigene Gedichtbände und über 30 Anthologien. Der Münchner Turmschreiber ist seit 2012 auch Mitglied der Karl-Valentin-Gesellschaft. www.AntonLeitner.de


Die literarischen Wege von Augustin und Leitner kreuzen sich regelmäßig bei gemeinsamen Veranstaltungen. Im Jahr 2013 geben sie die 21. Ausgabe der Zeitschrift DAS GEDICHT heraus. Geplant ist eine Sammlung mit Poesie vom Unterwegssein.

Die Kandidaten

23 Autorinnen und Autoren bewerben sich um den Publikumspreis »Hochstadter Stier«, gestiftet vom Gasthof Schuster. Erstmals wird auch der »Jurypreis Hochstadter Stier« vergeben, gestiftet von der Zeitschrift DAS GEDICHT.

Reisegedichte lesen

Publikumspreis Hochstadter Stier Bronzeskulptur von Vincent Mitzev (hier Foto eines Wachsmodells)

Publikumspreis Hochstadter Stier
Bronzeskulptur von Vincent Mitzev
(hier Foto eines Wachsmodells)

Gabi Anders (München),
Peter Borjans-Heuser (Duisburg),
Ingeborg Brenne-Markner (Bonn),
Ilse Egel (Freiburg),
Johann Enderle (Monheim),
Manfred Enderle (Leipheim-Riedheim),
Christian Engelken (Hannover),
Evelyn Fomm (Frankfurt am Main),
Karoline Graf (München),
Ute Graffé-Heist (Bonn),

Jurypreis Hochstadter Stier Bronzeskulptur von Vincent Mitzev (hier Foto eines Wachsmodells)

Jurypreis Hochstadter Stier
Bronzeskulptur von Vincent Mitzev
(hier Foto eines Wachsmodells)

Gerti Heufelder (Starnberg),
Eva Höcherl (Pliening),
Annette Keles (Backnang),
Manfred Klenk (Mannheim),
Simon Preißner (Neubiberg),
Rainer Rebscher (Niedereschach),
Uta Regoli (Kanada-Sherbrooke / Québec),
Wolfgang Richter (Düsseldorf),
Renate Schön (Augsburg / Herrsching),
Hanna Scotti (Bremen),
Anna Voltz (Dießen),
Babette Werth (Berlin),
Josef Wittmann (Tittmoning).

Als besondere Gäste treten die drei Juroren Melanie Arzenheimer (Siegerin 1. Hochstadter Stier), Dr. Erich Jooß (Vorsitzender Bayerischer Medienrat) und Dr. Ludwig Steinherr (Mitglied Bayer. Akademie der Schönen Künste) auf. Stier-Preisträgerin Franziska Röchter kommentiert das Versgeschehen.

5. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier«

Literaturfestbuffet mit Michael Augustin und Anton G. Leitner und 23 Kandidaten sowie besonderen Gästen (3 Juroren, Stier-Korrespondentin Franziska Röchter)

am Samstag, den 26. Januar 2013 um 19:30 Uhr
im Gasthof Schuster (Am Drössel 5, 82234 Weßling/Hochstadt)

Eintritt (inklusive Buffet):
Tisch: € 24,-
Reihe: € 18,-
Kartenreservierungen unter Telefon: 08153 / 36 41

Der Flyer zum 5. Hochstadter Stier zum Download (PDF)

Seit 1998 veranstaltet die Zeitschrift DAS GEDICHT in Zusammenarbeit mit dem
Gasthof Schuster regelmäßig Lyrik-Tagungen. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe
wird jetzt zum fünften Mal der Lyrikpreis »Hochstadter Stier« verliehen. Erstmals
gibt es neben dem »Publikumspreis« auch einen »Jurypreis«. Die Gewinner erhalten
je eine Bronze-Stier-Miniatur des Bildhauers Vincent Mitzev. Gedichtclips und weitere Informationen zum »Hochstadter Stier« sind
unter www.dasgedichtclip.de sowie unter www.dasgedichtblog.de online abrufbar.

www.gasthof-schuster.dewww.dasgedicht.de

Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ankündigung: 5. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier«

  1. Pingback: Mehr Lyriker waren noch nie gemeinsam im Fernsehen: »20 Jahre DAS GEDICHT« am Samstag, 12. Januar 2013 ab 22.30 Uhr auf BR-alpha (»Denkzeit«) – ein guter Start ins neue Lyrikjahr | Anton G. Leitner

  2. Pingback: Mehr Lyriker waren noch nie gemeinsam im Fernsehen: »20 Jahre DAS GEDICHT« am Samstag, 12. Januar 2013 ab 22.30 Uhr auf BR-alpha (»Denkzeit«) – ein guter Start ins neue Lyrikjahr | Anton G. Leitner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s