Kind beim Überqueren der Weßlinger Hauptstraße angefahren

Liebe Besucherinnen und Besucher,

beim Lesen der beiden Lokalzeitungen für den Landkreis Starberg habe ich heute morgen im „Starnberger Merkur“ erfahren , dass am vergangenen Donnerstag, den 23. August 2012 auf der Weßlinger Hauptstraße ein zweijähriger Bub im Beisein seiner Mutter angefahren worden ist, als er versuchte, die gefährliche Straße zu überqueren. 

Bei dem Verkehr (vgl. unseren Film „Seitenwechsel in Weßling„) frage ich mich einmal mehr, wie es die Mehrheit der Gemeinderäte in Weßling verantworten kann, sich nicht für den sofortigen Bau der Umgehungsstraße im Wege der Sonderbaulast einzusetzen. Denn es ist für mich lediglich eine Frage der Zeit, bis auf dieser unfallträchtigen Straße, die den idyllischen Naherholungsort Weßling regelrecht zerschneidet und zunehmend auch die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen im Ort durch Lärm und Gestank beeinträchtigt, das nächste Kind oder ein älterer Mensch angefahren wird, zumal dort auch etliche mehrachsige Schwerlastkraftfahrzeuge und PKW’s nach meinen Beobachtungen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h  deutlich überschreiten. Einen Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsüberwachung habe ich in Weßling schon seit langem nicht mehr bei einer Geschwindigkeitskontrolle gesehen. Stattdessen sind Amtspersonen und Polizei höchstpersönlich zur Stelle, wenn es darum geht, den Verkehr im Ort zu „verflüssigen“.

Ich stimme am Sonntag, den 30. September 2012 beim Bürgerentscheid in Weßling mit „JA“ zur sofortigen Realisierung der Umgehungsstraße im Wege der Sonderbaulast und kann allen verantwortungsbewussten Mitbürgen im Ort nur empfehlen, dasselbe zu tun.  Bitte machen Sie ggf. von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch.

Herzlichen Dank 
und viele Grüße aus Weßling,
bis bald an dieser Stelle,
Anton G. Leitner

Dieser Beitrag wurde unter Protest abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s