Gedicht und Film I im Biergarten: Ein Open-Air-Erlebnis rund um den Sommer im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2012

Kino und Live-Poesie verschmelzen unter freiem Himmel zu einem außergewöhnlichen Vergnügen. Die Poeten Josef Hader, Anton G. Leitner, Josef Brustmann und Gabriele Trinckler eröffnen das Open-Air-Erlebnis im Biergarten und lesen sommerfrische Verse. Der Münchner Filmemacher Richard Westermaier zeigt luftige und erdige Videoclips aus der heißen Jahreszeit. In einer Retrospektive zu Ehren des Drehbuchschreibers Tonino Guerra präsentiert das Fünf-Seen-Filmfestival den Filmklassiker „Blow Up“. Unter der Regie von Michelangelo Antonioni laufen die Stars David Hemmings und Vanessa Redgrave zur Hochform auf. Die Geschichte eines Londoner Fotografen, der zufällig einen Mord im Park ablichtet, verkörpert perfekt das Beatgefühl der Swinging Sixties. Dazu trägt auch der Soundtrack von Jazzrock-Legende Herbie Hancock bei.

Ort: Gasthof Schuster, Biergarten
(Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei schlechtem Wetter im Saal)
Termin: Dienstag, 31.7.2012, Beginn 20.30 Uhr
Eintritt: € 12,- / € 8,- (ermäßigt)

Flyer „Sommer und Liebe. Kino im Biergarten“ (PDF)

Eine Veranstaltung des Fünf-Seen-Filmfestivals (www.fsff.de) / Breitwand Kinos (www.breitwand.com) in Kooperation mit der Zeitschrift DAS GEDICHT (www.dasgedicht.de) und dem Gasthof Schuster (www.gasthof-schuster.de).

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Lesungen, Archiv, Presse, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Vermischtes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s