Leben, Liebe, Tod und Teufel: Hader & Hader im Doppelpack

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Josef Hader, Kabarettist und Schauspieler. Foto: © Lukas Beck

heute darf ich Ihnen eine kuriose Veranstaltung ankündigen, bei der ich mich als Geburtshelfer betätigen konnte: Josef Hader, der berühmte Wiener Kabarettist und Schauspieler, kommt am Sonntag, den 22. April nach Weßling, um in meiner hiesigen „Lyrikhochburg“ Gasthof Schuster (Hochstadt) gemeinsam mit seinem gleichnamigen und gleichaltrigen Cousin Josef Hader aus Haderschen literarischen Werken zu lesen.

Alles begann mit einer klitzekleinen Bitte per E-Mail: Der Kabarettist Josef Hader fragte, ob nicht der Klappentext zum Lyrikband Rolle du Knolle, der in der Reihe Poesie 21 von mir herausgegeben worden ist, um einen kleinen Hinweis ergänzt werden könne, nämlich dass es sich beim Urheber um seinen dichtenden Cousin handelt, um künftig Verwechslungen zu vermeiden. Seine Bitte enthielt zugleich das Angebot, gemeinsam mit dem dichtenden Cousin Josef Hader eine Lesung an einem Ort meiner Wahl zu veranstalten, die ich moderieren solle.

Lyriker Josef Hader. Foto: Privat

Die Planungen zum Doppel Hader & Hader liefen an und nun steht am Sonntag, den 22. April 2012 in Hochstadt (Gemeinde Weßling) eine kleine poetische „Welturaufführung“ ins Haus: Die beiden Österreicher Josef & Josef Hader besuchen Weßling und haben Gedichte, Prosa und Dramatisches im Gepäck. Aus haderischem Blickwinkel beleuchtet das Gespann bei dieser einmaligen Gelegenheit ihres Zusammentreffens auf der Bühne Sinn und Unsinn der menschlichen Existenz.

Ich freue mich sehr, das Duo Hader & Hader in Hochstadt auf die Bühne zu begleiten, und bin glücklich darüber, dass die Wirtsleute im Gasthof Schuster einmal mehr spontan bereit waren, eine poetische Veranstaltung für uns auf die Beine zu stellen.

Josef Hader: "Rolle du Knolle"

Mit dabei: Gedichte aus dem Band "Rolle du Knolle" von Josef Hader


Leben, Liebe,
Tod und Teufel
mit Josef Hader im Doppelpack
Moderation: Anton G. Leitner
Sonntag, den 22. April 2012
14.00 – 16.00 Uhr
Eintritt frei
Gasthof Schuster, Am Drössel 5, 82234 Hochstadt
Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 08153-3641


Dieser Beitrag wurde unter Club der lesenden Lyriker, Literaturbetrieb, Poesie 21, Presse, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Vermischtes abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s