Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Lyrikjahr 2012

Sehr gehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

ein arbeitsintensives, aber für mich als Autor und Herausgeber sehr fruchtbares Poesiejahr 2011 geht zu Ende.

Ich wünsche Ihnen und Euch allen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2012 voller Poesie. Das kommende Jahr verspricht ein spannendes zu werden. Denn meine buchstarke Jahresschrift DAS GEDICHT feiert im Oktober 2012 ihren 20. Geburtstag. Matthias Politycki (Hamburg) begleitet als mein Co-Editor die Jubiläumsnummer 20. Die Planungen für diese besondere Ausgabe laufen, bereits im Januar beginnen wir mit der Konkretisierung von dem, was wir uns vorgenommen haben.

Allen meinen Leserinnen und Lesern und Besuchern meiner Veranstaltungen möchte ich ganz herzlich danken, dass sie mich mit ihrer Aufmerksamkeit durchs Jahr 2011 begleitet haben. Ein herzliches Dankeschön auch an meinen herausgeberischen Partner im Jahr 2011, Arne Rautenberg (Kiel). Unsere Nord-Süd-Schiene hat sich bewährt. Es war eine Freude, mit Arne viele Tage (und halbe Nächte) lang um die Lyrik zu kreisen – Band 19 von DAS GEDICHT ist der gedruckte Beweis dafür!

Dank sage ich auch herzlich allen Autorenkollegen, die durch ihre Mitarbeit in DAS GEDICHT und in meinen Anthologien aktiv geholfen haben und helfen, Lyrik einem größeren Publikum nahezubringen.

Danke auch unseren Anzeigenkunden, unseren Partnern und Kollegen in den befreundeten Verlagen und in den Redaktionen, die mit konstruktiver Kritik dafür sorgten und sorgen, dass unsere Arbeit rund ums zeitgenössische Gedicht öffentlich präsent bleibt.

Und ein ganz großes DANKESCHÖN an meine Frau Felizitas, an meine Eltern Ingrid und Anton Leitner, sowie an mein Team im Verlag. Ohne Euch könnte ich nicht tun, was ich so gerne tue: Um die Poesie kreisen.

Die Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Richard Westermaier für unser Internet-TV-Projekt „dasgedichtclip“ war so intensiv, dass ich Ihnen einen gemeinsamen Clip (statt einer Weihnachtskarte) mit ins Netz stelle.

Auf ein gutes neues Jahr rund ums GEDICHT.
Herzliche Grüße aus Weßling
und bis bald an dieser Stelle,
Ihr Anton G. Leitner

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Gedichte, Gedichte, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s