Rückschau „Valentinesken im Valentin-Musäum”

Liebe Besucherinnen und Besucher,

eine ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende entgegen. Gleich zwei Lesungen standen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight war die Veranstaltung „Valentinesken im Valentin-Musäum” mit meinen Turmschreiber-Kollegen Friedrich Ani und Wolfgang Oppler: Das Valentin-Stüberl bot einen skurril-schönen Rahmen für die Vorträge, der Saal war voll und das Publikum bester Laune.

Leider konnte nicht für alle Lyrikfreunde ein Platz im Stüberl gefunden werden, sodass der ein oder andere Angereiste nicht in den Genuss kam, die Darbietung live zu erleben. Als kleine Entschädigung und für alle, die nicht vor Ort sein konnten, möchte ich Ihnen heute drei kurze Mitschnitte von der Veranstaltung präsentieren:

Friedrich Ani liest Gedichte aus dem Zyklus „Wortspuren und Bildfährten”

Anton G. Leitner liest sein Gedicht „Was will mir der Herr Nachbar mit der Säge sagen?”

Wolfgang Oppler liest sein Gedicht „Welch wüstes Weibsvolk”

Tiger Willi liest sein Gedicht „Kurt, Kurt, Kurt”

Weitere Video-Clips von dieser und anderen Lesungen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal dasgedichtclip.

Ich wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen der Videos und hoffe, Sie auf einer meiner nächsten Lesungen (wieder) begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Weßling
Ihr Anton G. Leitner

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Gedichte, Anton G. Leitner, Lesungen, Archiv, Gedichte, Gedichte von Lyrikerkollegen, Veranstaltungen, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s