Große Nacht der Poesie auf dem Ökumenischen Kirchentag in München: Bildimpressionen

 

Prof. Christoph Lindenmeyer (BR) und Anton G. Leitner eröffnen den Abend

Slamstar Timo Brunke aus Stuttgart liest

SAID liest Hoffnungsgedichte

Manfred Chobot aus Wien wird von Anton G. Leitner anmoderiert

Werner Lutz aus Basel liest

Anton G. Leitner hat vom Moderationspult an den Lesetisch gewechselt

Pausengespräch: Lyrikerin Kerstin Hensel (Berlin) im Gespräch mit ihrem 17-jährigen Kollegen Leander Beil. Im Hintergrund Pater Georg Maria Roers SJ, Münchner Künstlerseelsorger

GEDICHT-Mitbegründer Ludwig Steinherr (München) im Gespräch mit Ulrich Johannes Beil (Zürich)

Der Kieler Lyriker Arne Rautenberg erhielt für seine Lyrikrezitation tosenden Beifall. Hier signiert er gerade die Anthologie zur Lyriknacht "Die Hoffnung fährt schwarz" (Verlag Sankt Michaelsbund, München 2010)

Lyrische Glanzlichter: Jan Wagner aus Berlin

Es ist vollbracht: Die Moderatoren Christoph Lindenmeyer und Anton G. Leitner nach der Veranstaltung

Nachfeier im Münchner Hofbräuhaus: Leitner mit Alma Larsen, Augusta Laar, Jürgen Bulla und anderen

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Lesungen, Anton G. Leitner, Neuerscheinungen, Archiv, Veranstaltungen, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s