Begleitband zur ÖKT-Netzanthologie „Die Hoffnung fährt schwarz“ heute als SZ-Buch-Tipp

 
 
Liebe Besucherinnen und Besucher,

während unsere „Große ÖKT-Nacht der Poesie“ mit 25 Dichtern aus dem ganzen deutschen Sprachraum am Freitag, den 14. Mai 2010 um 19 Uhr im Historischen Festsaal des Alten Münchner Rathauses immer näherrückt, empfiehlt heute die Süddeutsche Zeitung meine begleitende Anthologie „Die Hoffnung fährt schwarz“ (Verlag Sankt Michaelsbund, München 2010) als Lektüre.

Anton G. Leitner (Hrsg.): "Die Hoffnung fährt schwarz. Gedichte" Verlag Sankt Michaelsbund, München 2010

Im SZ Buch-Tipp heißt es u. a. „Drei Generationen von Lyrikern haben sich einen Reim – oder keinen – auf  ‚Zukunftazubis‘, ‚Betrüger und Schieber‘, die Vorfreude ‚auf eine Schale Erdbeeren‘ oder ‚die Tragkraft der Erde‘ gemacht. Ein schönes Buch für jeden Tag.“

Am Freitag, den 14.5.2010 können Sie 24 Verfasser dieser Anthologie live im Alten Münchner Rathaus erleben. Die Illustratorin der ÖKT-Netzanthologie, Elisabeth Süß-Schwend, stellt dort persönlich ihr Illustrationsprojekt vor. 

Hinweise zum Kartenvorverkauf (z. B. ÖKT-Abendkarte für € 14,-; eine „Gästeliste“ gibt es nicht, ich habe auch für meine Frau eine Karte vorab erworben) und weitere Infos finden Sie hier.

Ich würde mich freuen, Sie bei dieser Gelegenheit persönlich in München begrüßen zu dürfen.
Das Ereignis ist meines Erachtens ein wirklich Besonderes: Denn so schnell werden nicht wieder 25 renommierte Lyriker aus dem ganzen deutschen Sprachraum an einem Ort zusammenkommen, um gemeinsam zu lesen.

Mit herzlichen Grüßen aus Weßling
im „Mairegen“ und bis bald an dieser Stelle,
Ihr Anton G. Leitner

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Lesungen, Anton G. Leitner, Neuerscheinungen, Archiv, Presseecho, Veranstaltungen, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s