ÖKT-Netzanthologie: Tandem Beil/Süß-Schwend

 

Elisabeth Süß-Schwend zu dem Gedicht "Glasscherben" von Leander Beil. Originalformat 10,5 cm x 15 cm

Leander Beil

Glasscherben

Den Kopf am Fenster schläfst du,
als Licht, gedimmt durch deine Augenlider,
zwischen abgeblätterten Wolken hervortritt.
Nachmittags in einer Jahreszeit, die niemand
so richtig kennt, stehen eingeritzt ins Glas
die Konturen der Berge; ihr Abdruck bleibt
unbemerkt zurück auf deiner Stirn.

Abgekürzt und eingeklammert wachst du auf,
wischst einen letzten Sonnenstrahl
vom Schenkel und hoffst, dass draußen am See
das fransige Schilf die Rücken der Windböen krault.
… Wind für eine Bootsfahrt ohne Ziel …
Doch am Ufer kriechen nur die Nachtfalter
mit eingezogenen Segeln über schimmerndes Glas.
Der See bleibt ruhig und feinporig
wie das Mondlicht, das blind nach dir tastet,
das langsam einkehrt in dunkle Kajüten.

Leander Beil, geboren 1992 in München, lebt in Holzkirchen.
© Leander Beil, Holzkirchen

In der ÖKT-Netzanthologie publiziert am 29. April 2010,
im Buch „Die Hoffnung fährt schwarz“ publiziert auf S. 35.
Außerdem: Gedicht „Manchmal braucht man Zeit“
von Leander Beil in der ÖKT-Netzanthologie.

Auf der „Großen ÖKT-Nacht der Poesie“ mit 25 Dichtern
in München am Freitag, den 14. Mai 2010 um 19 Uhr
im Alten Rathaus live vorgetragen vom Autor.
Die Illustationen der ÖKT-Netzanthologie sind dort im
Original zu besichtigen, die Künstlerin ist anwesend.
Kartenvorverkauf (z. B. Abendkarte für € 14,-) unter
Telefon 089/559997-337.

Leander Beil liest das Gedicht „Silbergefühl“ auf YouTube
(Videokanal „dasgedichtclip“ der Zeitschrift DAS GEDICHT).

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Lesungen, Anton G. Leitner, Neuerscheinungen, Archiv, Gedichte von Lyrikerkollegen, Veranstaltungen, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s