ÖKT-Netzanthologie: Tandem Steinherr/Süß-Schwend

 

Elisabeth Süß-Schwend zu dem Gedicht "Karsamstag, Hinterhof" von Ludwig Steinherr. Originalformat: 10,5 cm x 15 cm

Ludwig Steinherr

Karsamstag, Hinterhof

Der schwarze Himmel
ausgewrungen
bis zum Knirschen –

Auf Glasscherben
keimen Tropfen
von Licht

Ludwig Steinherr, geboren 1962 in München, lebt dort.
© Ludwig Steinherr, München

In der ÖKT-Netzanthologie publiziert am Karsamstag, 03.04.2010,
im Buch „Die Hoffnung fährt schwarz“ auf S. 34 abgedruckt.

Link auf die aktuellste Kritik zu „Die Hoffnung fährt Schwarz“ unter http://www.cineastentreff.de

Dieser Beitrag wurde unter Anton G. Leitner, Neuerscheinungen, Gedichte von Lyrikerkollegen, Presseecho, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s